Banner2016
Logo 1 Turnen
MiniCup AnmeldungMiniCup Anmeldung
Drucken E-Mail

Guter Ligaeinstand für die TSG Turnerinnen

2019 Kreisliga BDie dritte Mannschaft der TSG startete erstmals in der Kreisliga B und sicherte sich auf Anhieb mit Tabellenplatz drei einen Relegationsplatz zur Kreisliga A.
Den Wettkampftag selbst schlossen Alina Eirich, Annika Grießmayr, Lisa Hunscha, Helena Knecht, Sidney Kopp und Valeria Zhizhemskaya überraschend mit Platz zwei ab und machten dadurch die Teilnahme an der Relegation klar.

Die TSG 3 startete stark am Boden. Nachwuchsturnerin Kopp präsentierte ihren neu erlernten Strecksalto vorwärts und erhielt dafür gute 10,50 Punkte. Ihre Teamkollegin Knecht setzte gar noch einen drauf. Sie zeigte erstmals eine Schraube rückwärts. Die mit neuen Elementen aufgestockte Übung war dem Kampfgericht 11,50 Punkte wert. Am Sprung zeigten Grießmayr und Eirich ihre aufsteigende Form. Gute Überschläge, die in den sicheren Stand geturnt wurden brachten wertvolle Punkte auf das TSG Mannschaftskonto.

Der Stufenbarren stellt für die TSG Turnerinnen eine Herausforderung dar. Die Anforderungen sind sehr hoch und deshalb schwer zu erreichen. Am besten machte es Knecht, die für ihre schwierige Kür 11,05 Punkte erzielte. Neu erlernte Teile an dem Holmengerät zeigte auch Zhizhemskaya, die es auf 10,30 Punkte brachte.

Am Schwebebalken hatten vor allem Hunscha (10,45) und Zhizhemskaya (10,90) ihre Nerven im Griff. „Der Trainingseifer hat sich gelohnt, alle Turnerinnen haben neu erlernte Teile in die Übungen eingebaut“, zeigte sich Trainerin Gitte Cocks erfreut über den gelungenen Wettkampf und fügte hinzu: „Der zweite Platz war verdient“!

 2019 Kreisliga B

Nächste Termine