Banner2016
Logo 1 Turnen
Drucken E-Mail

Hohe Beteiligung beim Volksbank MiniCup

20190127 TSG Minicup 3731

Insgesamt 204 Schülerinnen und Schüler sind der Einladung der Turnabteilung der TSG Backnang1846 gefolgt und haben beim Volksbank Backnang MiniCup in der Karl-Euerle Halle teilgenommen. „Wir sind mit dem Teilnehmerergebnis sehr zufrieden und freuen uns, dass die Volksbank Backnang als Namensgeber in diesem Jahr erneut im Boot war“, zeigte sich Abteilungsleiter Rainer Böhle sichtlich zufrieden über die große Resonanz.

Insgesamt nahmen 114 Jungs und 90 Mädchen der ersten und zweiten Grundschulklassen aus Backnang und dem Umland teil. An sechs Stationen stellten die jungen Teilnehmer ihre Geschicklichkeit, Kraft und Können unter Beweis. Beim Parcours, den es zu überwinden galt, mussten Hindernisse schnell überquert werden, an den weiteren Stationen wurden die Sprungkraft oder die Schnelligkeit gemessen.

In der Einzelwertung der Erstklässlerinnen freute sich Lilly Wirtgen (Mörike Gemeinschaftsschule) über die Goldmedaille. Bei den Zweitklässlerinnen war Dilek Kostova (Schillerschule) unschlagbar. Bei den Jungs der ersten Klasse schaffte Jonas Frank (Tausschule) und bei den Zweitklässlern Hannes Kaiser (GS Maubach) den Sprung auf das oberste Podest.

Die Schulwertung, die sich aus den Resultaten der drei besten Kinder der Klassen eins und zwei errechnet, gewann bei den Mädchen die Mörike Gemeinschaftsschule, gefolgt von der Schillerschule und der Tausschule. Bei den Jungs hatte die GS Maubach vor der Plaisirschule und der Tausschule die Nase vorn.

Der Sonderpreis für die prozentual stärkste Beteiligung ging sowohl bei den Mädchen und den Jungs an die GS Maubach.

Das Showteam der TSG Backnang rundete mit einer Darbietung die Veranstaltung ab.

 

Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie

Nächste Termine