Banner2016
Logo 1 Turnen
Drucken E-Mail

TSG Damen Bezirksliga - 3. Wettkampftag

Bezirksligaturnerinnen mit guten Leistungen

Die Bezirksligaturnerinnen der TSG Backnang zeigten am dritten Wettkampftag in Berkheim einen
fehlerfreien Wettkampf. Mit Platz fünf sind sie in der Gesamtwertung nur noch einen Punkt vom
rettenden Relegationsplatz entfernt. Überragender Sieger wurde wiederum die TG Böckingen vor
dem VfL Kirchheim II und der TSG Balingen.

Gestartet wurde am Boden. Paula Heitzler, Ina Segert, Lara Wünsch und Janina Weber bildeten das
Mannschaftsergebnis. Wie am Sprung sind die Ausgangwerte zu niedrig um sich mit der starken
Konkurrenz zu messen.

Ihr Klasse zeigten die Backnangerinnen am Stufenbarren. Maßgeblichen Anteil an der drittbesten
Mannschaftswertung hatte dabei die ligaerfahrene Gitte Layer. Madeleine Spahmann, Felicitas
Heiser und Heitzler Punkte komplettierten das Teamergebnis.

Noch besser lief es am Schwebebalken. Das intensive Schwebebalkentraining hat sich ausgezahlt.
Keine der Turnerin musste das Gerät verlassen. Layer präsentierte einmal mehr eine
fehlerfreie Übung. Wünsch zeigte erstmals ein neues Abgangselement, den Auerbachsalto. Stabile
Übungen präsentierten ebenfalls Heitzler, Heiser und Segert.

Spannung vor dem letzten Wettkampftag. Sollten es die Turnerinnen schaffen dieselbe Leistung
abzurufen, ist ein Relegationsplatz in greifbarer Nähe. Dazu sollten sie in der Lage sein, auch wenn
Leistungsträgerin Benita Hansen wegen Verletzung und Ina Segert wegen einer Schulveranstaltung
fehlen.

Der alles entscheidende Wettkampf findet am 16. März in Hoheneck statt.

Nächste Termine